Sektion Alter(n) und Gesellschaft

der Deutschen Gesellschaft für Soziologie




Kurzbericht über die Sektionsveranstaltung am 30. Soziologiekongress 2000



Während des 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (26. - 29.9.2000, Universität zu Köln) wurde unsere Veranstaltung mit dem Thema: "Alter und Altern aus verschiedenen disziplinären Bezügen der Soziologie - Zur Konstruktion sozialer Ordnungen des Alter(n)s" von rund 50 Besuchern verfolgt.

Manfred Stosberg und Hans-Peter Tews hoben auch die Bedeutung der Sektionsgründung hervor.
Moderiert von Gertrud M. Backes und Jürgen Wolf sprachen (nach der Einführung von Gertrud Backes) sieben Referenten zu folgenden Themen:

Leider gab es wegen des knappen Zeitrahmens kaum Gelegenheit zur Diskussion der Beiträge. Dennoch dürfte die Veranstaltung ein guter Auftakt für unsere Sektionstätigkeit gewesen sein.




©  Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie